zum Video
zum Video

Denso

www.denso.com

Kategorie: Automotive
Automationsgrad: Hochautomatisiert

Ziel

1. Den Verpackungsprozess effizienter gestalten, da dieser zuvor vollkommen von Hand erfolgte.
2. ROI innerhalb von 5 Jahren.
3. Drastische Reduzierung von überdimensionierten Verpackungen, um das Volumen im Lager und in der Logistik zu optimieren.
4. Steigerung der aktuellen Produktivität von 600 Stck. pro Tag
5. Die hochwertige Verpackung beibehalten

Lösung

1. Es wurde eine hochautomatisierte Anlage entwickelt. Der einzige Vorgang, der von Hand ausgeführt wird, ist das Einlegen des Packstücks in den Karton, da der Umgang mit den Produkten eine gewisse Sorgfalt erfordert.
2. Effektiver ROI in weniger als 2,5 Jahren.
3. Vorher wurden 26 Karton-Artikelnummern verwaltet, die alle von Hand bearbeitet wurden. Die Anlage fertigt und verwaltet 2307 Kartons in unterschiedlichen Größen.
4. Um eine qualitativ hochwertige Verpackung zu fertigen, wurde die Anlage mit 2 Verpackungsmaschinen ausgerüstet: eine Maschine fertigt den unteren Teil, der das Packgut enthält. Die zweite Maschine fertigt den Umkarton. Somit ist das Packstück optimal geschützt und der kundenspezifisch angefertigte Karton sorgt für eine qualitativ hochwertige Verpackung.

Module/Stationen

1Kartonfertigung

Kartonfertigung

Die Anlage ist mit zwei Verpackungsmaschinen ausgerüstet. Die erste Maschine produziert das Bodenelement, auf dem der Heizkörper positioniert wird. Dieses Bodenelement dient dazu, der Verpackung Stabilität, Schutz und eine rechteckige Form zu verleihen, damit das Produkt einwandfrei eingelegt werden kann. Die zweite Verpackungsmaschine produziert den Umkarton auf dem das Bodenelement positioniert wird.

2Kartonaufrichter

Kartonaufrichter

Eine automatische Aufrichtstation für das Bodenelement ist an der Ausgabe der ersten Verpackungsmaschine installiert ist. Die Laschen werden mit Heißkleber verschlossen. Am Ausgang dieser Station befindet sich ein motorbetriebenes Transportband, das das Bodenelement an die Arbeitsstation befördert.

3Zusammenführung

Zusammenführung

Im Anschluss an die erste Verpackungsmaschine befindet sich eine Arbeitsstation, an der das Produkt von Hand in das Bodenelement eingelegt wird. Die Station verfügt über ein eigenes Steuerterminal und einen Handscanner zur Verwaltung der  verschiedenen Abmessungen in Serienfertigung.  Nachdem das Produkt eingelegt wurde, wird das Packstück automatisch umreift und and die nächste Station befördert, an der Packstück und Umkarton zusammengeführt werden. An dieser zweiten Station, positioniert ein Greifer das umreifte Bodenelement auf dem Umkarton, der von der zweiten Verpackungsmaschine gefertigt wurde.

4Kartonaufrichter und Verschliessanlage

Kartonaufrichter und Verschliessanlage

An der nächsten Station werden die Laschen automatisch eingeschlagen und der Umkarton verschlossen. Die Station ist in zwei Bereiche geteilt: der erste Bereich besteht aus zwei Modulen, an denen der Karton in Längsrichtung aufgerichtet und verschlossen wird. Der zweite Bereich besteht ebenfalls aus zwei Modulen, an denen die 4 Laschen vorne und hinten verklebt werden.

Technische Eigenschaften

  • Fefco 410 Sonderformat
    Fefco 300 Sonderformat
  • Flexibilität
  • 5 Stck./Min. in Serie
    4 Stck./Min Losgröße 1
  • MIN: L 300 X W 250 X H 110
    MAX: L 1200 X W 1000 X H 300
  • 1 Mitarbeiter