Imab

www.imab.com

Kategorie: Bausatzmöbel
Automationsgrad: Halb-automatisch

Ziel

1. Die Schrumpffolie mit einer zu 100% umweltfreundlichen Verpackung (aus Karton) ersetzten
2. Den Palettiervorgang automatisieren (bedingt durch hohe Produktionsvolumen)
3. Einsatz der Mitarbeiter im Bereich Verpackung optimieren (6 Mitarbeiter)

Lösung

1. Die Schrumpffolie wird durch Kartons nach Maß ersetzt, die auf einer Panotec Maschine gefertigt werden, um die Qualität der Verpackung zu verbessern.
2. Einsatz eines Palettierungsroboters und motorisierten Buchten, um alle Vorgänge zu automatisieren.
3. Bereitstellung von 4 Arbeitsstationen mit 4 Mitarbeitern, an denen das Packgut vorbereitet wird.

Module/Stationen

1Fertigung der Kartons außerhalb der Linie

Fertigung der Kartons außerhalb der Linie

Eine Panotec Verpackungsmaschine Model EVO wurde nachträglich in die Anlage integriert. Um den Kartonageverbrauch zu optimieren, ist die Verpackungsmaschine EVO in der Konfiguration mit 6 Stellplätzen für Endloswellpappe ausgerüstet. Mit 6 verschiedenen Breiten Endloswellpappe kann die Maschine Kartons in allen erforderlichen Größen produzieren.

TECHNISCHES DATENBLATT

2Aufbereitungsstation der Packstücke

Aufbereitungsstation der Packstücke

Um eine Leistung von 5 Stck. / Minute zu gewährleisten, wurde die Anlage mit 4 Arbeitsstationen konzipiert. An jeder dieser Stationen bereitet ein Mitarbeiter das Packgut vor. An den 4 Arbeitsstationen bereiten die Mitarbeiter den Karton von Hand vor und legen die Produkte ein. Anschließend werden die Kartons auf einem Gurtrollenförderer in die Warteschleife gestellt und die Mitarbeiter bereiten den nächsten Karton vor. Der Mitarbeiter gibt dann die Beschickung der Hauptverpackungslinie nach der festgelegten Priorität frei.

3Kartonverschliesser

Kartonverschliesser

Nachdem die Hauptverpackungslinie beschickt wurde, werden die Kartons in den Kartonverschliesser CM410S befördert, wo sie mit Heisskleber verschlossen werden.

TECHNISCHES DATENBLATT

4Palettierung

Palettierung

Der Palettierungsbereich dieser Anlage umfasst einen Roboter-Greifarm, ein Rollband für leere Paletten, ein Rollband für die verschlossenen Kartons und 4 Palettierungsbuchten. Der Greifarm entnimmt die leeren Paletten vom Rollband und beschickt  jeweils eine der 4 Palettierbuchten.  Er positioniert die Kartons auf der entsprechenden Palette in einer der 4 Buchten. Nachdem der Palettiervorgang abgeschlossen wurde, wird die Palette auf ein weiters Rollband befördert wo sie von einem motorisierten Shuttle abgeholt wird und der Roboter beginnt mit einem neuen Palettiervorgang.

Technische Eigenschaften

  • F410
  • Flexibilität
  • 5 Stck./Min
  • MIN: L.400XW.400XH.30
    MAX: L.3000XW1200XH.150
  • 4 Mitarbeiter